Nachrichten aus der St.-Bernhard-Schule

von Kathrin Terörde

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht schon erfahren haben, ist ein Schüler im zweiten Jahrgang positiv auf Covid-19 getestet worden. Er befindet sich in häuslicher Quarantäne und es geht ihm gut!

In enger Absprache mit dem Gesundheitsamt Borken haben wir beschlossen, dass die Kinder der betroffenen Klasse noch heute vom Deutschen Roten Kreuz nach Einverständnis der Eltern getestet werden. Die Ergebnisse werden wir dann am Samstag erhalten und dann die Eltern der betroffenen Klasse über weitere Maßnahmen informieren.

Alle anderen Klassen starten am Montag wieder „ganz normal“ mit dem Unterricht.

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir auch am Wochenende unter  der Handynummer 0178 850 7945 erreichbar!

Mit freundlichen Grüßen

Jutta Niehuis


von Kathrin Terörde

Der Busverkehr auf der gelben Buslinie läuft auch in der kommenden Woche wie gewohnt weiter!



von Georg Enck

wir haben für alle Erstklässler, deren Eltern und Interessierte einen Rundgang durch unsere Schule erstellt.


von Kathrin Terörde

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Versorgung der Kinder mit einem Mund-Nasen-Schutz.